Footer

Der Regenwald, bedrohtes Grün

Hallo du, ich bin’s mal wieder, Tarik! Eine Freundin meiner Mama ist vor ein paar Tagen von einer Expedition wiedergekommen. Die Freundin heißt Renate und ist Regenwald-Forscherin. Ganz in echt!


Das heißt, sie arbeitet eigentlich für eine Universität. Aber sie reist oft für mehrere Wochen nach Südamerika, nach Brasilien ins Amazonasgebiet, um dort den Regenwald mit eigenen Augen (und natürlich Forschungs-Ausrüstung) zu erkunden. Das nennt man dann Expedition. Renate hat mir und meiner Mama ganz viel Interessantes über den Regenwald erzählt. Das möchte ich dir nicht vorenthalten!

(Regenwald in Brasilien)

Tonnenweise Sauerstoff

Tropische Regenwälder gibt es in Australien, Südamerika, Asien und Afrika. Der Amazonas ist Südamerikas längster Fluss und an dem entlang erstreckt sich das größte Regenwald-Gebiet der Welt. Vom längsten Fluss der Welt, dem Nil, habe ich dir ja auch schon einmal erzählt. 🙂 Der Regenwald heißt so, weil es dort dauernd regnet – das hast du dir sicher auch schon selber gedacht. 😀 Deshalb herrscht dort auch eine unglaublich hohe Luftfeuchtigkeit. Der Regenwald wird auch „grüne Lunge der Erde“ genannt, weil dort die Bäume und Pflanzen tonnenweise lebenswichtigen Sauerstoff herstellen.

Weißt du, was echt krass ist? In allen Regenwäldern zusammen lebt die Hälfte aller Tier- und Pflanzenarten, die es auf der Welt gibt. Die spannendsten Tiere wohnen dort: knallbunte Frösche, die eine giftige Flüssigkeit auf der Haut haben, die die Ureinwohner für Giftpfeile verwenden 😮 , Orang-Utans, Gorillas, Faultiere, Millionen Insekten und noch viel, viel mehr.

(Giftpfeil-Frosch)

Mit dem Kanu zur Schule

Es leben aber nicht nur Tiere und Pflanzen im Regenwald, sondern auch Menschen. In Brasilien, wo Renate war, leben unter anderem die Yanomami: das ist ein sogenanntes Naturvolk, also Menschen, die mitten im Regenwald leben und eigentlich alles, was sie brauchen, aus der Natur bekommen. Die Kinder dort fahren teilweise mit Kanus zur Schule, hat Renate erzählt! Mehr als 240 dieser Völker leben allein in Brasilien. Auf der ganzen Welt sind es wohl um die 1000 Stämme. Man weiß es aber nicht so genau, weil viele dieser Gruppen gar keinen Kontakt zur Außenwelt haben. Spannend, oder? Regen

Regenwald in Gefahr

Aber wie du vielleicht auch schon weißt, hat der Regenwald auch viele Probleme. Es gibt für die Tiere, Menschen und Pflanzenwelt immer weniger Lebensraum durch Brandrodung – das bedeutet, dass die Bäume zuerst gefällt werden und dann zum Trocknen eine Weile liegen bleiben. Dann wird das ganze Gebiet, das gefällt wurde, angezündet – dabei kann das Feuer auch mal außer Kontrolle geraten 🙁 . Um Äcker für die Landwirtschaft zu schaffen, wird viel Regenwald zerstört. Der Platz wird für Rinderweiden oder auch Bananen- oder Kaffeeplantagen benötigt.

Pfeil

Das finde ich ganz schön traurig, wenn ich so drüber nachdenke. Was man da tun kann? Renate hat mir die Internetseite Abenteuer Regenwald empfohlen. Dort findest du noch mehr Infos und auch Tipps, was jeder von uns tun kann, um diese besonderen Flecken Natur zu schützen.

(Regenwald)

Hast du schon mal in der Schule vom Regenwald gehört? Weißt du vielleicht schon, wie man den Regenwald schützen kann? Schreib es doch mal in die Kommentare 🙂

Dein

@Fußballheld

Schlagwörter: , , , , , ,

21 KOMMENTARE

  1. julien bam
    22. August 2017 at 16:46 #

    Allter falter! !!So was hab ich wirklichnnicht gewusst! Fussball Held was kann man alles für die Umwelt tuen?

    • Skaterjunge
      Skaterjunge
      23. August 2017 at 16:26 #

      Hi julien,

      cool, dass du dich für das Thema interessierst! Du kannst schon im Alltag die Umwelt schützen. Du kannst zum Beispiel Recycling-Klopapier benutzen und zum Einkaufen immer eigene Stoffbeutel mitnehmen, anstatt die Plastiktüten zu nehmen. Du kannst auch auf Fertigprodukte verzichten, da ist nämlich oft ganz viel Palmöl drin, wofür der Regenwald abgeholzt wird. Darunter leidet zum Beispiel der Orang-Utan ganz stark.
      Schau dich doch einfach mal auf der Webseite http://www.abenteuer-regenwald.de um, da gibt es ganz viele nützliche Tipps und Wissenswertes über den Regenwald 🙂

      Viele Grüße
      Dein
      @Skaterjunge

  2. Julien bam
    24. August 2017 at 12:49 #

    Ok und Danke für die viieeelen Tipps!!!
    Unnnnd danke für den link😃👍🏻

    • Skaterjunge
      Skaterjunge
      24. August 2017 at 16:18 #

      Hi Julien,

      sehr gerne! Erzähl später doch mal, was du so für die Umwelt getan hast 🙂

      Viele Grüße
      Dein
      SKaterjunge

    • kiara
      25. August 2017 at 20:37 #

      Ich interrisire mich für das tämer

  3. Künstlerin
    24. August 2017 at 15:47 #

    Hallo @Fußballhald,
    sorry das ich erst jetzt vorbeischaue. Ich habe schon mal vom Regenwald gehört, weiß aber nicht wie man ihn schützen kann, werde jetzt auf dieser Internetseite vorbei schauen. Der russische Präsident holzt gerade den letzten europäischen Regenwald ab und lässt damit viele Tierarten aussterben. Das finde ich ziemlich dreist.
    Viele Grüße:
    Künstlerin

    • Skaterjunge
      Skaterjunge
      24. August 2017 at 16:16 #

      Ich finde das auch ziemlich furchtbar, was der Mensch tut, um die Umwelt zu zerstören. Dabei sollten wir uns um sie kümmern, immerhin haben wir ja nur eine Erde, auf der wir leben können :-S
      Aber super, dass du dir die Internetseite mal anschaust 🙂

      • Künstlerin
        2. September 2017 at 20:23 #

        Echt coole Internetseite!

  4. Künstlerin
    24. August 2017 at 15:50 #

    Ich meine den polnischen Präsident, nicht den russischen.

  5. Künstlerin
    24. August 2017 at 15:51 #

    Ich wollte noch sagen das der Amazonas der wasserreichste Fluss der Erde ist.

    • Skaterjunge
      Skaterjunge
      24. August 2017 at 16:14 #

      Hi Künstlerin,

      cool, das wusste ich noch gar nicht! Vielen Dank 🙂

      Viele Grüße
      Dein
      @Skaterjunge

  6. Tierfan
    24. August 2017 at 17:15 #

    Ich habe ein Buch von ,,wieso,weshalb,warum“ da steht auch was über den Regenwald drinnen.Das mit dem abholzen finde ich richtig schlimm!Tarik hat recht,die Pflanzen und Tiere im Regenwald sind sehr selten und ausergewöhnlich.Es leben sogar Menschen im Regenwald,und deshalb müssen wir ihn schützen.

    • Skaterjunge
      Skaterjunge
      27. August 2017 at 13:38 #

      Das klingt ja voll interessant, das Buch. Ja, wir müssen alle ein bisschen auf unsere Umwelt und die Natur achten.

  7. Starya
    24. August 2017 at 18:21 #

    Hi echt schade das alles…..
    An paar orten müssen kühe sogar operiert werden weil sie zu viele plastiktüten gegessen haben😝

    Hoffentlich ändert es sich ich benutze rycycling papier und nimm nie tüten von läden sondern nimm eine tasche mit

    Lg starya

  8. Sängerin
    25. August 2017 at 16:25 #

    hallo
    ich habe schon einmal davon gehört aber keine informationen gehabt danke für die seitenempfelung

    außerdem müsst ihr unbedingt die zeitschrift HEY!durschauen .

    • Skaterjunge
      Skaterjunge
      27. August 2017 at 13:42 #

      Hey Sängerin!

      Danke für den Tipp!

      Viele Grüße
      Dein
      @Skaterjunge

  9. Lara
    25. August 2017 at 17:47 #

    Echt cool ^^

  10. LION007🦁
    1. September 2017 at 14:36 #

    #ECHT COOL 😎 #

  11. JohnCena
    5. September 2017 at 18:52 #

    Hallo

    • apple
      10. September 2017 at 19:13 #

      Ich würde gerne mal in den Regenwald/Dschungel

      • Skaterjunge
        Skaterjunge
        11. September 2017 at 15:16 #

        Hi apple,

        ich fände das auch ziemlich cool! 🙂 So viele interessante Tierarten und die Menschen, die dort leben, sind so gaaanz anders, als wir es sonst kennen. Aber ich hätte schön ziemlich Angst vor den giftigen Tieren dort 😀

        Viele Grüße
        Dein
        @Skaterjunge

Schreibe einen Kommentar

Bitte löse die Aufgabe: *

, , , , , ,